Technik aufs Ohr - Der Podcast für Ingenieur*innen und Technikfans

Technik aufs Ohr - Der Podcast für Ingenieur*innen und Technikfans

Folge 108 - Legobaukasten für Roboter – wie sie die Industrie revolutionieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Marco Dadomo und Sarah Janczura sprechen mit Roman Hölzl, Co-Founder und Geschäftsführer der RobCo GmbH, die sich mit der Produktion von modularen Industrierobotern beschäftigen. Nach dem Studium an der TUM, dem CDTM und in Harvard hat Roman am Lehrstuhl für Robotik und KI der TUM zu forschen begonnen. Im Rahmen der Forschungsarbeit kam immer wieder die Nachfrage von potenziellen Kunden, ob das modulare Roboter-Kit, an dem geforscht wurde, nicht auch zu kaufen wäre. Damit war Roman und seinen Co-Foundern klar: Zur innovativen Technologie gibt es einen Markt, und sie wagten den Schritt ins Unternehmertum. Was modulare Roboter genau sind und wo der Unterschied zu anderen Industrierobotern ist, hört Ihr hier.

Folge 107 - Biodiesel, Pflanzenöl und Co.: Alternative Kraftstoffe in Landmaschinen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alternative Kraftstoffe sind derzeit ein großes Thema. Doch wie sieht es eigentlich im Agrar-Sektor aus? Sind Biodiesel, Pflanzenöl und Biomethan Alternativen zum Dieselmotor bei Traktoren, Mähdreschern und Co.? Wie die Zukunft hier aussieht und worauf wir uns einstellen können, beantwortet uns Prof. Peter Pickel. Er ist Manager External Relations des 2010 gegründeten John Deere European Technology Innovation Centers in Kaiserslautern. Davor war er Direktor des Instituts für Agrartechnik und Landeskultur sowie Dekan der Landwirtschaftlichen Fakultät an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Im VDI ist er bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig und Vorsitzender der Fachgesellschaft „Technologies of Life Sciences”.

Folge 106 - Ganzheitliche Mobilitäts- und Verkehrswende: Was es für den grundlegenden Wandel braucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Mobilitäts- und Verkehrswende sollte ganzheitlich betrachtet werden. Oft wird der Begriff der Verkehrswende gleichgesetzt mit rein technischen Maßnahmen, wie zum Beispiel der Umstieg auf Elektromobilität. Dabei braucht es einen grundlegenden Wandel und ein ganzheitliches Verständnis dafür, so unser Gast Dr. Florian Krummheuer. Er ist Vorsitzender des VDI-Fachbeirats „Verkehr und Umfeld“ und ist mit seiner Firma „pluto.M“ als systemischer Berater für die Verkehrswende aktiv. Krummheuer ist studierter Geograph und promovierter Raumplaner und blickt auf berufliche Erfahrungen bei der Deutschen Bahn, den Verband deutscher Verkehrsunternehmen und in verschiedenen Beratungsunternehmen zurück.

Folge 105 - Spezial: Einblicke in die Arbeit als Systems Engineer bei Dassault Systèmes

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Spezial-Folge erhalten wir Einblicke in das Arbeiten bei Dassault Systèmes, einem der größten europäischen Softwarehersteller. Unsere Hosts Sarah Janczura und Marco Dadomo sprechen mit Judith Wallner, HR Direktorin und Mitglied der Geschäftsleitung, sowie Anjuli Singh, Systems Ingenieurin bei CATIA Electrical &Systems Industry Process Consultant. Beide berichten aus Ihrem Alltag und über die Möglichkeiten für Ingenieure und Ingenieurinnen bei Dassault. Zudem erfahrt Ihr, wie Software unterstützen kann, Produkte nachhaltig zu entwickeln.

Folge 104 - Wie energieflexible Fabriken zum Gelingen der Energiewende beitragen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Energieflexibel in die Zukunft. Darüber sprechen Sarah Janczura und Marco Dadomo mit Heribert Hauck. Wie Fabriken zum Gelingen der Energiewende beitragen können, welche Herausforderungen es noch zu bewältigen gibt und vieles mehr, erwartet Euch in dieser Folge.

Heribert Hauck ist Leiter Ressort Energiewirtschaft bei Trimet Aluminium SE, ein konzernunabhängiger deutscher Aluminiumhersteller.

Folge 103 - Klimaretterin KI? Was künstliche Intelligenz zum Klimaschutz beitragen kann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Hosts Sarah Janczura und Marco Dadomo klären in dieser Folge, was Künstliche Intelligenz (KI) mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu tun hat und ob KI dazu beitragen kann unser Klimaziel zu erreichen. Über die Methoden und Beispiele sprechen wir mit Susanne Boll-Westermann.

Susanne Boll ist Professorin für Medieninformatik und Multimedia-Systeme an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Mitglied im Vorstand des Oldenburger Instituts für Informatik (OFFIS). In der vom BMBF initiierten Plattform Lernende Systeme, einem ExpertInnen-Netzwerk zu Künstlicher Intelligenz, leitet Susanne Boll-Westermann die Arbeitsgruppe "Geschäftsmodellinnovationen“.

Folge 102 - Berufsstart: Was Absolvent*innen wirklich wollen und warum Plan B oft besser ist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie starten Absolvent*innen nach dem Studienabschluss ideal in das Berufsleben? Wo finden junge Ingenieur*innen spezielle Expertenstellen und was mache ich, wenn mein „Masterplan“ erstmal nicht aufgeht.

Darüber und über vieles mehr sprechen die Hosts Sarah Janczura und Marco Dadomo mit Anja Robert von der RWTH Aachen. Sie koordiniert dort das Career Center und leistet Karriere- und Bewerbungsberatung.

Folge 101 - #in10Jahren: Potenziale der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie verändert die Digitalisierung das Gesundheitswesen? Fernoperationen und Sensoren unter der Haut - diese Szenarien erwartet unser Podcast-Gast Benno Herrmann #in10Jahren. Die Reihe haben wir gemeinsam mit der VDI Technologiezentrum GmbH ins Leben gerufen.

Die VDI Technologiezentrum GmbH ist ein Innovationsdienstleister, der Zukunftsthemen in der VDI-Gruppe vorantreibt und zählt zu den führenden privaten Projektträgern in Deutschland.

Benno Herrmann ist Technologieberater im Bereich Gesundheit, Nachhaltigkeit und Energie bei der VDI Technologiezentrum GmbH und schaut mit den Hosts Sarah Janczura und Marco Dadomo in die Zukunft.

Folge 100 - Smart Energy: Sektorkopplung im ländlichen Raum

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Früher wurde die Energieproduktion sehr zentralisiert - ob Kohle, Öl oder Atom. Größe spielte hier eine wichtige Rolle; effizient und kostengünstig sollte es sein. Jetzt gibt es einen Wandel hin zur Konzentration auf das Zusammenspiel der einzelnen Energieformen und kleine Produzenten. In dieser „Technik aufs Ohr“-Folge sprechen wir genau über das Thema: „Sektorkopplung“.

Wieso wir davon in den letzten Jahren immer häufiger in der Energie- und Klimapolitik hören und welchen entscheidenden Beitrag dieses Thema zur Erreichung der Klimaziele leistet und wie im ländlichen Raum dazu beigetragen wird, beantwortet uns Prof. Dr. Jürgen Krahl. Er ist Präsident der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Experte in diesem Gebiet.

Über diesen Podcast

Hier gibt es „Technik aufs Ohr“: Denn den VDI gibt es auch zum Hören. Sarah und Marco sprechen mit Interview-Gästen über Themen, die Ingenieur*innen bewegen. Ob Brennstoffzelle, Zukunft der Logistik oder das passende Ingenieurstudium: Unser Podcast greift Eure Interessen und Themen des Ingenieuralltags auf. Immer donnerstags, alle zwei Wochen.

Das sind wir: Das Podcast-Team hinter "Technik aufs Ohr"
www.vdi.de/podcast

von und mit VDI e.V. Verein Deutscher Ingenieure

Abonnieren

Follow us